Golf Senioren Gesellschaft e.V.
Golfen „unter Geiern“ mit spanischen Freunden

Golfen „unter Geiern“ mit spanischen Freunden

Während ganz Europa unter extremer Sommerhitze ächzte blieb es in der baskischen Hafenstadt Bilbao, eingeklemmt zwischen dem hohen Gebirge und der nahen Biskaya, vergleichsweise kühl. Vom nahen Atlantik drückte eine Brise feuchte Luft in den Talkessel und schlich sich an den Flanken der Pyrenäenausläufer nach oben… Auch Bartgeier, die größten Vögel Europas, nutzten den Aufwind und kreisten stundenlang über dem Meatztegi-Golfplatz und beäugen die deutschen wie spanischen Golfer bei ihrem Länderspiel neugierig von weit oben. Zu Fuß, dreimal hintereinander, waren die 6 Kilometer bei gefühlten 300 Höhenmetern eine ziemliche Herausforderung, denn Carts für alle gab es nicht.

Während die begleitenden Damen ein Besuchsprogramm von Bilbao bis San Sebastian genossenen maßen die 40 Herren ihre Kräfte auf dem Golfplatz. Am Ende, nach Vierer-Bestball- und Einzel-Lochspiel, hatten die Spanier mal wieder die Nase vorn. Diesmal allerdings, und vor allem am Schlusstag, mit durchaus knappem Vorsprung. Nur ein Punkt fehlte den Deutschen zum Tagessieg. Für die meisten GSGler steht jedenfalls fest: Das Baskenland ist mehr als eine Reise wert und somit ein erneutes Ziel für eine privaten Urlaubs- und Golfreise.

Impressionen

2019-08-ls-spanien-001.jpg 2019-08-ls-spanien-002.jpg 2019-08-ls-spanien-003.jpg 2019-08-ls-spanien-004.jpg 2019-08-ls-spanien-005.jpg 2019-08-ls-spanien-006.jpg 2019-08-ls-spanien-007.jpg 2019-08-ls-spanien-008.jpg 2019-08-ls-spanien-009.jpg 2019-08-ls-spanien-010.jpg 2019-08-ls-spanien-011.jpg 2019-08-ls-spanien-012.jpg

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok