Golf Senioren Gesellschaft e.V.
„Sir Archibald“ ist wieder in Deutschland

„Sir Archibald“ ist wieder in Deutschland

Das bereits für das Vorjahr geplante und leider abgesagte Six-Nations-Tournament konnte im August 2021 am gleichen Ort, dem HLGC Hittfeld, ausgetragen werden. Seit 1992 entsenden die nationalen Golf Senioren Gesellschaften von Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden traditionell 12 Teilnehmer zu diesem Turnier. 72 Teilnehmer trafen sich nun, um ihre golferischen Fähigkeiten am Rande der Nordheide zu messen und um die Geselligkeit zu genießen. Die Organisation in Deutschland wurde von Kapitän Dr. Ralf Kuhlmann geleitet. Als „non-playing Captain“ erinnerte er mehrmals an das knappe Ergebnis von 2019, als der Cup um 5 Punkte in Dänemark verpasst wurde.

Die Erfahrungen mit diesem Turnier haben in den vergangenen Jahren bereits gezeigt, dass der Sieger des ersten Tages selten das Gesamtturnier gewinnt… Nach dem ersten Spieltag führte Belgien (239) mit 12 Punkten vor Deutschland (227), gefolgt von den Niederlanden mit 223 Punkten.

Am zweiten Tag startete das deutsche Team eine großartige Aufholjagd, wurden dabei aber beinahe von Frankreich überholt. Der beste Netto-Einzelspieler mit 69 Punkten kam aus Frankreich, dicht gefolgt von Dr. Helmar Rausch mit 66 Punkten. Weitere gute Resultate, und damit unter den ersten 10 in der Einzelwertung, erzielten Herbert Dürkop, Klaus Buntebardt und Udo Böttcher. Als das Tagesergebnis und somit auch das Gesamtergebnis übergeben wurde, lächelte Kapitän Kuhlmann sehr zufrieden. Die Spannung wuchs, als zunächst die Tagesplatzierungen genannt wurden: Tagessieger wurde Frankreich mit hervorragenden 238 Punkten, nur 3 Punkte vor Deutschland. „Schnellrechnern“ wurde sofort klar, dass damit in Summe Deutschland davor liegen musste... denn Belgien (217) lag 22 Punkte hinter Deutschland. Unter großem Beifall ihres Kapitäns (weg) konnten die GSGler den begehrten „Sir Archibald“ endlich wieder in Empfang nehmen – der letzte deutsche Sieg gelang 2012.

Auch die mitgereisten 13 Damen hatten bei einer Runde Golf im GC Buxtehude sowie einer Kutschfahrt durch die Heide ihren Spaß. Insgesamt wurden die Tage in Hittfeld durchweg positiv kommentiert. Und das deutsche Ziel für 2022 ist bereits definiert: Die Verteidigung von „Sir Archibald“ im französischen Mooslarque.

Dr. Ralf Kuhlmann

2021-09-6nations-01.jpg 2021-09-6nations-02.jpg 2021-09-6nations-03.jpg 2021-09-6nations-04.jpg 2021-09-6nations-05.jpg 2021-09-6nations-06.jpg 2021-09-6nations-07.jpg 2021-09-6nations-08.jpg

Login

Profitieren Sie im „internen Bereich“ von exklusiven Informationen, die nur für GSG´ler bestimmt sind. Rufen Sie uns hierzu in der Geschäftsstelle an, damit wir Sie registrieren und freischalten können.

Anmelden
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.