Golf Senioren Gesellschaft e.V.
Es ist ein gutes Gefühl, Mitglied in der GSG zu sein.

Es ist ein gutes Gefühl, Mitglied in der GSG zu sein.

Warum?

  • Größte Organisation von Senioren-Golfturnieren im Deutschen Golf Verband e.V. (DGV)
  • GSG-Gruppen in mehr als 250 Golfclubs des Deutschen Golf Verbands e.V. (DGV)
  • GSG-Mitglieder können an allen Turnieren teilnehmen, die von der GSG veranstaltet werden
  • Deutschlandweite Angebote von GSG-Golfturnieren für Mannschaften und Einzelspieler (rund 50 pro Jahr)

Das sind nur einige wenige von vielen weiteren Argumenten, die für eine Mitgliedschaft in der GSG sprechen:

  • Organisation und Koordination von Länderspielen (rund 20 pro Jahr)
  • Mitglieder sind engagierte Golfer, die sich im Beruf wie auch im gesellschaftlichen und privaten Umfeld ausgezeichnet haben und ihre Erfahrungen untereinander teilen wollen. Sie haben das Ziel, sportliche und freundschaftliche Verbindungen national und international zu fördern und zu pflegen.
  • Gründungsjahr 1956; Golf und Geselligkeit waren damals wie auch heute Markenzeichen der Golf Senioren Gesellschaft

Probieren Sie es aus! Nehmen Sie als Gast unverbindlich an einem Regionalspiel teil. Erleben Sie unsere Gemeinschaft.

Mitglied der GSG kann werden:

  • Wer einem dem Deutschen Golfverband angeschlossenem Golfclub als ordentliches Mitglied angehört.
  • Wer im Jahr der Aufnahme 55 Jahre oder älter ist.
  • Wer über eine DGV-Stammvorgabe der Vorgabenklasse 4 - oder niedriger - verfügt.
  • Wer für seinen Antrag auf Aufnahme zwei Paten gewinnen kann.

Patenschaften:
Bei ausreichend großer GSG-Gruppe im Golf Club eines Antragstellers können nur GSG-Mitglieder dieses Golf Clubs Patenschaften übernehmen.

  • Die Anträge auf Neuaufnahmen werden von den Kapitänen der Heimatclubs befürwortet und der Geschäftsstelle eingereicht.

Bei Golf Clubs mit kleiner GSG-Gruppe oder bei Aufbau einer GSG-Gruppe in einem neuen Golf Club können selbstverständlich Mitglieder benachbarter Golf Clubs Patenschaften übernehmen.

Kapitäne sollten nicht gleichzeitig Patenschaften übernehmen.

Allgemeines:

  • Die Mitgliederdaten werden in eine elektronisch geführte Stammdatenverwaltung übernommen.
  • Die Aufnahmegebühr beträgt z.Zt. einmalig 550 Euro, der Jahresbeitrag 250 Euro.
  • Die Anschaffung der Spiel- und Vereinskleidung ist selbstverständlich. Die Bezugsquellen sind über die Geschäftsstelle zu erfahren.
  • Eine mehrfache Teilnahme an den Regionalspielen wird erwartet.