Golf Senioren Gesellschaft e.V.
GSG-Herren gewannen Revanche gegen DGSG-Damen

GSG-Herren gewannen Revanche gegen DGSG-Damen

Mit der Zeile „Zur Nachahmung empfohlen“ titelte das GSG-Mitgliedermagazin den Vorjahresbericht über die „Damen gegen Herren-Premiere“ im Norden. Was lag also näher, dieses für die beiden Gesellschaften – DGSG Nord (Hamburg, Schleswig-Holstein) und GSG Region Nord – noch ungewohnte Format in diesem Jahr erneut auszuschreiben?

Die Damen waren sich einig, ihre zahlreichen Meldungen rasch abzugeben. Für die „zögerlichen“ Herren aus dem Norden war es hingegen nicht ganz leicht, auf Anhieb die gleiche Anzahl wie die Spielerinnen zusammen zu bekommen. Aber 2 Tage vor dem Spiel waren fast genügend GSG-Meldungen eingegangen. Netterweise erklärten sich zwei Damen bereit für die Herren anzutreten, sodass alle mitspielen konnten.

68 enthusiastische Golfer/innen gingen frohgemut an den Start. Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, mit 32 Grad Celsius in der Spitze. Viele aufgespannte Regenschirme schützten gegen die Sonne. Reichlich Getränke am Start, sowie Eistee zu leckerem Butterkuchen zum Half-Way – sorgten für das nötige Durchhaltevermögen.

Das Wettspiel begann pünktlich und 5 Stunden später wurden die Ergebnisse vom Mitorganisator Dr. Ralf Kuhlmann zusammengezählt. Überraschenderweise, und zur Enttäuschung der Damen, siegten in diesem Jahr die Herren mit deutlichen 33 zu 18 Punkten - die Damen hatten vergangenes Jahr mit 28 zu 26 Punkten die Nase vorn. Die Freunde bei den Herren war entsprechend groß, als die Organisatorin und Kapitänin der DGSG, Marianne Borchert, das Ergebnis verkündete. Für die an 2 Löchern für Damen und Herren separat ausgespielten Nearest-to-the-Pin konnten Sonderpreise überreicht werden. Die eigentliche Siegerin war aber die Veranstaltung, Format und Geselligkeit als Gesamtpaket.

Die Organisator/innen bedanken sich beim GC Hamburg Ahrensburg für die professionelle Unterstützung. Auch die Greenkeeper hatten einen guten Job gemacht: Der Platz war in exzellentem Zustand. Die Gastronomie hatte ein hervorragendes Grill-Buffett auf der Terrasse zubereitet, dass unter großen Sonnenschirmen genossen wurde.

Es war ein gelungenes Event mit positiver Resonanz von allen Beteiligten. Sowohl die Veranstaltung als auch das Spiel-Format (Lochspiel gemäß Länderwettkämpfe) fand breite Zustimmung und soll bei einer Wiederholung dieses Events beibehalten werden. Es gab großen Zuspruch, die Veranstaltung auch 2023 durchzuführen. Nach dieser perfekten Organisation durch die Damen sind im nächsten Jahr wieder die Herren dran. Ein Austragungsort muss noch festgelegt werden.

Für die Wettspielkalender von DGSG und GSG ist dieses Treffen eine deutliche Bereicherung mit freundschaftlichem Charakter, trägt aber auch eine sportliche Komponente. Dies ist ein Turnier, bei dem Gäste willkommen sind und für potentielle neue Mitglieder könnte es ein gutes „Schnupperevent“ werden. Aufgrund des erneut großen Erfolges kann dieses Veranstaltungsformat den anderen Regionen zur Nachahmung nur empfohlen werden.

Dr. Ralf Kuhlmann

Impressionen

2022-07-26-rs-ahrensburg-001.jpg 2022-07-26-rs-ahrensburg-002.jpg 2022-07-26-rs-ahrensburg-003.jpg

Login

Profitieren Sie im „internen Bereich“ von exklusiven Informationen, die nur für GSG´ler bestimmt sind. Rufen Sie uns hierzu in der Geschäftsstelle an, damit wir Sie registrieren und freischalten können.

Anmelden
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.