Golf Senioren Gesellschaft e.V.
GSG Meisterschaften

Deutsche GSG-Meisterschaften

Die jährlich ausgetragenen Deutschen GSG-Meisterschaften sind das wichtigste sportliche Ereignis unserer Gesellschaft. Die Einrichtung dieses Turniers war ein langgehegter Wunsch vieler Senioren, und die GSG schloss somit eine echte Lücke im sonst so reichhaltigen sportlichen Geschehen. Der Kurt-Engländer-Preis, an dem alle Mitglieder der GSG teilnehmen können, und die Meisterschaft der GSG, die beide jährlich ausgetragen werden, sowie die turnusmäßig in Deutschland stattfindenden Meisterschaften der europäischen Golf Senioren Gesellschaften (ESGA) gehören als Großveranstaltungen zu den glanzvollen und bedeutenden Turnieren, die von der GSG ausgerichtet werden.

Lange Jahre hat sich die GSG an den Deutschen Seniorenmeisterschaften des DGV beteiligt. Die GSG hielt die Ausschreibung einer eigenen Meisterschaft für ihre spielstarken Senioren für eine sinnvolle Ergänzung, nicht jedoch für eine Konkurrenz zu Hamburg-Falkenstein. Die daran geknüpften Erwartungen haben sich erfüllt.

Das erste Meisterschaftsspiel fand 1996 und weitere vier Jahre auf der Anlage des Frankfurter Golf Clubs statt. Danach wechselten die Meisterschaft in die Mitgliedsstärkste Region nach NRW und wurde von 2001 bis 2014 im Golf Club Düsseldorf-Hubbelrath ausgetragen. 2015 haben wir zu unserem GSG-Jubiläum unseren Gründungsclub, den Krefelder Golf Club gewählt. Seit 2016 finden die Meisterschaften im Golf Club Hamburg-Falkenstein statt.

Die GSG Meisterschaft 2017 hat am Montag, den 29. Mai und Dienstag, den 30. Mai im Hamburger Golf-Club e.V. stattgefunden.