Golf Senioren Gesellschaft e.V.
Kurt-Engländer-Preis

Kurt-Engländer-Preis 2020 in Bonn

Tradition verpflichtet – oder besser: Tradition hat sich bewährt. Auch in diesem Jahr wird der sportlich-gesellschaftliche Höhepunkt der GSG, der Kurt-Engländer-Preis, im Bonner Raum stattfinden. Nicht nur der gigantische Ausblick vom Petersberg – mit der für den Gala-Abend so feierlich hergerichteten Rotunde – lockt so manchen GSGler regelmäßig und magisch zum Kurt-Engländer-Preis nach Bonn. Auch die Teilnahme an der hier stattfindenden Mitgliederversammlung ist für viele eine Selbstverständlichkeit und eine perfekte Plattform, Ideen auszutauschen und Freunde aus der GSG wieder zu sehen.

Die begehrte Mannschafts-Trophäe wurde 1965 von Kurt Engländer als Nettopreis für das beste Team gestiftet und 1966 zum ersten Mal ausgespielt. Der Pokal ist nach seinem Stifter benannt, der sich um den deutschen Golfsport, insbesondere aber um die GSG große Verdienste erworben hat. Gespielt wird in drei Handicapklassen, zusätzlich treten die Ältesten (75+) bei den Masters an.

Verpassen Sie dieses Saison-Highlight nicht und zeigen Sie Präsenz bei unserer zentralen Mitgliederversammlung.

Der Kurt-Engländer-Preis 2020 wurde auf Grund von Covid19 abgesagt. Mehr dazu erfahren.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.